TENTWORK kommt 2020 nach Deutschland

Was bereits letztes Jahr erfolgreich auf europäischer Ebene am Stammsitz in La-Tour-du-Pin durchgeführt wurde, bringt Serge Ferrari jetzt nach Deutschland: TENTWORK, das Symposium zum Zeltbau der Zukunft und gleichzeitig Branchentreff zum Austausch mit Experten und Kollegen aus den Bereichen Vermietung, Zeltherstellung, und Konfektion.

Die Veranstaltung findet am 11. Und 12. März bei der SKP GmbH in Mühlacker statt, die im Ausstellungsbereich und in Vorträgen das Thema Zeltästhetik und Reinigung präsentieren wird. Des Weiteren erwartet die Besucher eine Ausstellung, in der ein breites Spektrum an Konzepten zum Thema Design und Technik dargestellt wird. Mit dabei sind auch viele Erlebnis- und Teststationen, innerhalb derer man die speziellen und neuen Funktionalitäten der Serge Ferrari Materialien live erleben kann, wie z.B. Low Wick, Low E oder nachhaltige Kederlösungen wie Kedar Pro.

 

Inspiration für den Zeltbau der Zukunft

Was den Zeltbau von morgen bewegen wird, stellen Experten in zwei identischen Seminarblöcken vor, die am 11.03. und am 12.03. stattfinden. Hierzu sind folgende Themen geplant:

  • Optimierung des akustischen Komforts
  • Energieeffizienz durch thermische Isolierung
  • Lichtmanagement
  • Werbung, Reinigung und Lagerung

An beiden Tagen gibt es außerhalb der Seminarblöcke noch ausreichend Gelegenheit, mit den Experten Themen zu vertiefen oder sich mit Kollegen aus der Branche auszutauschen.

ITRS e.V.
info@itrs-ev.com