Digitale Druck- und Textile Werbetechnik

Analog gedacht – digital gemacht! Die noch „junge“ Fachgruppe des Verbandes gründete sich 2008 aus Technischen Konfektionären, Digitaldruckern und Zulieferern. Unterstützung bei der Planung, individuelle und extravagante Lösungen, maßgerechte Ausführungen gepaart mit technischem know-how, das bieten die Unternehmen dieser Fachgruppe ihren Kunden. Auf Wunsch wird die Montage vor Ort durchgeführt.

Was wird bedruckt? Flexible Printmedien aus PVC oder Textil wie z. B. Fahnenstoffe, jedoch auch andere Produkte der ITRS-Verbandsmitglieder, sofern sie als Werbeträger dienen. Hierzu zählen u. a. LKW-Planen, Zelte, Markisen, innenliegender Sonnenschutz, Segel.

 

Zu welcher Anwendung? Außenwerbung, sogenannte Banner, an Straßen, Gebäuden oder z B. in Bahnhöfen kennt jeder. Wer aber weiß, dass diese Anlagen der Bauordnung unterliegen? Diese Produkte benötigen eine Ausführungsgenehmigung – Sicherheit geht vor!

 

Werbung in geschlossenen Räumen? Textilien, ob als Display, Fahne oder Backlit – ein ständig wachsender Bereich zum Einsatz am Point of Sale.

 

Und Messebau? Messestände mit textilen Wandlösungen – ein Trend, der sich seit Jahren immer stärker durchsetzt. Digitale Drucktechnik im Verbund mit Rahmenbau ermöglicht neue Konzepte im Bereich des Messewesens.