Dickson Constant GmbH erstmals auf der ORGATEC: Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten mit Flooring Bodenbelag und Rugs

 

 

Avantgardistische Teppich-Looks fürs moderne Büro

Schlicht-edle Büroeinrichtungen und dazu wohnliche Akzente? „Das verträgt sich wunderbar“, versichert Lars Rippstein, Geschäftsführer der Deutschland-Niederlassung von Dickson-Constant, und gibt einen Einblick in die aktuelle Kollektion Flooring: „Ob Flooring als durchgehender gewebter Bodenbelag oder avantgardistisch mit den Teppich-Elementen Flooring Rugs – die vielseitigen Varianten machen sich im Büro- oder Besprechungsraum genauso gut wie in der Gäste-Lounge oder auf der Terrasse für die Pause zwischendurch. Es gibt eigentlich für jeden Zweck den passenden Look und das passende Format.“ Flooring glänzt nicht nur mit optischen Highlights, sondern auch mit funktionellen Eigenschaften. „Stark frequentierte Bereiche, indoor, outdoor – alles ist möglich“, betont Rippstein. Vom 25. bis 29. Oktober ist Dickson-Constant erstmals auf der ORGATEC, der Leitmesse für moderne Arbeitswelten in Köln, vertreten und zeigt dort die innovative Flooring Kollektion, die übrigens sogar mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde.
Flooring Bodenbelag wie auch Rugs sind aus runden Vinylfasern gefertigt, die besonders widerstandsfähig, rutschfest und pflegeleicht sind. „Das Gewebe hält im Prinzip jeder Beanspruchung stand, viele unserer Kunden nutzen Flooring drinnen wie draußen“, erklärt der Dickson-Geschäftsführer.
Die Teppich-Looks erinnern an maskuline Tweed-Stoffe – hier edel und schick, da poppig-bunt eingefasst oder kreativ kombiniert. Der Flooring Bodenbelag wird in einer maximalen Breite von zwei und einer maximalen Länge von 20 Metern angeboten. Bei den Rugs gibt es neben 13 Standardformaten zahlreiche maßgefertigte Formen – etwa Kreise, mit oder ohne Anschnitt, imposante Bubble- wie Marshmallow-Variationen, Ellipsen oder Stein-Anmutungen. „Wer seine unternehmenseigenen Logo-Gestaltungselemente einarbeiten möchte, kann mit Hilfe unserer CAD-Cutting-Software ein Stück passend zur firmeneigenen Corporate Identity kreieren“, macht Lars Rippstein neugierig. Eingefasst sind die vier Millimeter dünnen Teppiche, die zum Beispiel in feinen Grafit- oder warmen Sandtönen erhältlich sind, mit Sunbrella-Acryl- oder Web-Vinyl-Kanten in sanften bis leuchtenden Farben.
Das für seine Brandschutzqualitäten nach der EU-Norm EN 13501-1 und der US-Norm ASTM E 648 erfolgreich getestete und zertifizierte Material bewahrt selbst unter dauerhafter Sonneneinstrahlung seine ursprünglichen Farben. Weitere Pluspunkte: Sowohl das Floorscore-Zertifikat, das Bodenbeläge mit niedrigem Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) auszeichnet, als auch das Öko-Tex-100-Label sind dem neuen Dickson-Produkt bereits zuerkannt.
„Form follows function“ lautet schließlich auch bei Flooring die Strategie. „Wir möchten attraktive Looks mit starken technischen Eigenschaften verbinden –für ein inspirierendes Ambiente, in dem man sich viele Jahre wohlfühlt“, sagt Lars Rippstein. Flooring kann auf der ORGATEC in Halle 11.2, Gang A011/Gang B010 unter die Lupe genommen werden.

www.dickson-constant.de